Passwort vergessen?

Benutzername und Passwort:
Benutzen Sie die gleichen Zugangsdaten wie bei der Anmeldung im Intranet des ASB.

Stunden- und Vertretungsplan

Anna-Siemsen-Berufskolleg
Hermannstraße 9
D-32051 Herford

Fon 05221 132900
Fax 05221 132949

Informationen zum Umgang mit dem Corona-Virus

UPDATE 18.05.2020:

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,

ab dem 25. Mai wird der Unterricht am ASB auch für die folgenden Klassen wieder aufgenommen: AVB91, AVB92, AVBTA91, AVBTM91, BTA91, ERZ91, FLO91, FRI91, FSL91, GGS91.

Die Klasse SAT 71 folgt dann am 03.06.2020.

Die Information zu Stundenplan und Fächern entnehmen Sie bitte dem Stundenplan über die Homepage oder über WebUntis.

Bis dahin herzliche Grüße aus dem Anna-Siemsen-Berufskolleg

Britta Nolte (Schulleiterin)


UPDATE 08.05.2020:

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern, liebe Erziehungsberechtigte,

mit Nachricht vom Ministerium am gestrigen Abend wird ab dem 13. Mai der Unterricht am ASB für alle Schülerinnen und Schüler wieder aufgenommen, die im Schuljahr 2020/2021 einen Schulabschluss anstreben.

Dazu gehören in einem ersten Öffnungsschritt die folgenden Klassen: BFS91, BTA81, ERZ81, ERZ82, FLO81, FRI81, FHP91, FSL81, FSP91, FSP92, GGS81, HWS81, SEVA91.

Ab dem 18. Mai folgen dann: FOSE91, FOSG91, FOSG92, FOSS91, FOSS92.

Wie auch schon in den letzten Wochen werden folgende Klassen weiterhin beschult: AVBGES91, BFGB191, BFGB291, BFGB292, FLO71, FRI71, INT91, INT92, INT93.

Um diesem Vorhaben gerecht zu werden, wurde ein komplett neuer Stundenplan konstruiert, der gewährleistet, dass bis auf wenige Ausnahmen jede Schülerin/ jeder Schüler der oben genannten Klassen an mindestens zwei Tagen in der Woche Präsenzunterricht in fast allen Fächern unter Einhaltung der Hygienevorschriften erhält. Dadurch ergibt sich folglich für alle ein neuer Stundenplan. Dieser Stundenplan ist wie gewohnt in digitaler Form abrufbar.

Dafür wurden neue Klassenbezeichnungen geschaffen (z.B. BFS91 A und BFS91 B), unter der die Schülerinnen und Schüler ihren individuellen Stundenplan über Untis einsehen können. Die Klassenleitungen (Kursleitungen) werden also ihre Klassen (Kurse) verbindlich und personifiziert in Gruppen aufteilen, um die räumlichen Kapazitäten nicht zu überschreiten. Einige Klassen müssen nicht geteilt werden.

Ab wann die Klassen, die erst in zwei Jahren ihren Abschluss anstreben, wieder in die Schule zurückkehren, werden wir hoffentlich in der kommenden Woche bekannt geben können. Bis zur Rückkehr werden diese Klassen weiterhin im Homeschooling unterrichtet.
Auch in den Klassen, die jetzt wieder zurückkehren, wird es aufgrund des verringerten Unterrichtsangebotes weiterhin eine Versorgung mit Aufgaben im Homeschooling geben. Nähere Informationen dazu bekommen alle Schülerinnen und Schüler über die Klassenlehrer und Klassenlehrerinnen.

Bitte achten Sie darauf, dass auch weiterhin eine „Rudelbildung“ auf dem Schulweg und dem Schulgelände sowie im Schulgebäude vermieden werden muss.

Wir freuen uns, dass wir viele von Ihnen wieder begrüßen dürfen, und verbleiben mit herzlichen Grüßen aus dem Anna-Siemsen-Berufskolleg

Britta Nolte (Schulleiterin)


UPDATE 27.04.2020:

Liebe Schülerinnen und Schüler,

um die Ansteckungsgefahr auf dem Weg zur Schule oder nach Hause so gering wie möglich zu halten wurden Verhaltensregeln erarbeitet. Diese sind auf der angefügten Webseite abrufbar. Ich bitte daher um Beachtung.

www.vm.nrw.de/presse/pressemitteilungen/Archiv-des-VM-2020/2020_04_22_Hygieneregeln_Schuelerverkehr/20200421-finale-Fassung-Infektionsschutz-Schuelerbefoerderung.pdf

Mit besten Grüßen
Britta Nolte (Schulleiterin)


UPDATE 20.04.2020:

Laut Mitteilung vom Ministerium sollen die Schulen in NRW ab Donnerstag, 23.04.2020 einen Teil der Schülerinnen und Schüler wieder beschulen dürfen. Die Organisation dafür läuft auf Hochtouren. Für Erziehungsberechtige und volljährige Schüler*innen versenden wir daher ab morgen einen Brief mit allen wichtigen Informationen.
Die Stundenpläne erhalten die Schülerinnen und Schüler per Mail über die Klassenlehrer*innen.

Mit besten Grüßen
Britta Nolte (Schulleiterin)


UPDATE 16.04.2020:

Laut Mitteilung des Ministeriums sollen Schülerinnen und Schüler die in diesem Jahr einen Abschluss erwerben, ab Donnerstag dem 23.04.2020 mit prüfungsvorbereitendem Unterricht in der Schule versorgt werden. Die Tage bis zum 23.04. dienen den Schulen zur Vorbereitung.
Genauere Informationen, wer wann und wie beschult wird, erfolgen in der nächsten Woche Dienstag als Mail.

Genießen Sie die Sonne und herzliche Grüße
Britta Nolte (Schulleiterin)


UPDATE 02.04.2020:

Die überarbeiteten Termine für die AHR-Prüfungen sowie die FHR-Prüfungen sind seitens der Landesregierung und der Bezirksregierungen in den Schulen eingetroffen.
Die Terminpläne werden Ihnen, liebe Schülerinnen und Schüler, über die Klassenlehrer*innen per Mail mitgeteilt.

Informationen zu den Berufsabschlussprüfungen und anderen sind derzeit in Bearbeitung.

Bleiben Sie gesund – es wird auch eine Zeit nach Corona geben!

Beste Grüße, Britta Nolte (Schulleiterin)


UPDATE 23.03.2020:

Die Öffnungszeiten des Schulbüros verkürzen sich auf das Zeitfenster von 09.00 – 11.00 Uhr. Wenn der persönliche Kontakt vor Ort nicht unbedingt erforderlich ist, schicken Sie uns gerne eine Nachricht unter asbk@kreis-herford.de

Der Zentrale Abiturausschuss tagt planmäßig, die Mitteilung über die Zulassung erfolgt an die Schülerinnen und Schüler per Mail.

Zum weiteren Umgang mit Abschlussprüfungen im Rahmen aller Abschlüsse (AHR, FHR, FOR und Berufsabschluss) liegen derzeit keine weiteren Informationen vor.

Bleiben Sie weiterhin gesund!


UPDATE 16.03.2020:

Die Nachschreibtermine - auch der heutige - finden nicht statt.

Das Schulbüro ist täglich in der Zeit von 08.00-12.00 Uhr besetzt, bitte stellen Sie wenn möglich Ihre Anfragen telefonisch unter 05221 132900 oder per Mail an asbk@kreis-herford.de


Liebe Schülerinnen und Schüler,

aufgrund der Entscheidung des Ministeriums für Schule und Bildung des Landes Nordrhein-Westfalen vom 13.03.2020 ruht ab Montag, dem 16.03.2020 bis zu den Osterferien der Unterricht aller Schulen. Eine entsprechende Notbetreuung ist während der gesamten Zeit gewährleistet.

Für Schülerinnen und Schüler in der dualen Ausbildung sowie in Praktika beschränkt sich die Maßnahme auf den Ausfall des Unterrichts.
Sollten Einrichtungen oder Betriebe schließen, verbleiben die Schülerinnen und Schüler zu Hause!
D.h. ab Montag werden, wie mit den Klassen besprochen, die Schülerinnen und Schüler zu Hause mit Arbeitsmaterial versorgt.

Die vorzeitige Einstellung des Unterrichts hat keine Auswirkungen auf die Terminsetzungen bei den bevorstehenden Abiturprüfungen.
Einzelheiten zu den Abitur- und anderen Prüfungen und Klausuren erhalten die Schülerinnen und Schüler über die Klassenlehrerinnen und –lehrer.

Der Elternsprechtag wird aufgrund der vorzeitigen Einstellung des Unterrichts ebenfalls ausfallen. Ein Nachholtermin wird bekannt gegeben.

Mit der Bitte um Verständnis für die durchgeführten Maßnahmen verbleibe ich mit freundlichen Grüßen

Britta Nolte (Schulleiterin Anna-Siemsen-Berufskolleg)

 

Zurück